Fröhliche Weihnachten und ein gesundes neues Jahr!

Mit unserem Dezember-Newsletter und damit letzten für dieses Jahr möchten wir ein “Zwischen-Danke” sagen.

2022 geht dem Ende entgegen, aber die aktuelle Zeit mit ihren Aufgaben bleibt. Umso mehr: Danke für die Unterstützung, für die Geduld und für das Vertrauen. Es ist die Zeit, mehr denn je, die Herausforderungen anzuerkennen und gemeinschaftlich zu lösen. Dabei geht es längst nicht nur um Technologie, Daten oder die Digitalisierung im Allgemeinen, sondern viel mehr um die Gesellschaft und uns Menschen.

Wichtige Entscheidungen liegen hinter uns und weitere warten noch darauf, getroffen zu werden. Doch die Gemeinschaft hier bei uns im Team und darüber hinaus mit unseren Kunden und Partnern gibt uns Zuversicht. Jeden Tag treffen wir eine Wahl, bleiben in Bewegung, folgen dem Kompass unserer Werte und stellen uns unseren Zielen.

Über die Feiertage atmen wir jedoch erst einmal durch und sind 2023 mit neuem Fokus wieder da. Wir wünschen Ihnen eine besinnliche und ruhige Weihnachtszeit.

Sind Sie schon in der richtigen Weihnachtsstimmung? Falls nicht, wir haben Produktbilder und Videos für den neuen Shop von "Traditionelles Kunsthandwerk" produziert, die auch Ihre Vorfreude auf Weihnachten steigern werden.

Hier mehr erfahren:

Zur Website

Mit der neuen Version von Gatsby 5 “Valhalla” kommt neue Power in unseren Headless-Bereich.

Die heutigen Websites und Web-Anwendungen sind sehr komplex – sie benötigen oft Inhalte aus mehreren externen und internen APIs, um dem Benutzer ein ansprechendes Erlebnis zu bieten, das sowohl dynamische als auch statische Inhalte enthält. "Valhalla" löst dieses Problem, indem es verschiedene und einzigartige Datenquellen in eine einheitliche Echtzeit-GraphQL-Schicht einbindet, mit der Sie diese Benutzererlebnisse einfacher und schneller erstellen können.

In den nächsten Monaten werden wir bestehende Projekte updaten und zusammen mit dem Redaktionssystem DatoCMS für noch mehr Schnelligkeit und dynamische Anwendungen sorgen. 

Mobil-First – ist auch Ihre Website mobil optimiert?

Für Google gilt: Mobil-First.
Schon in den letzten Jahren stellte Google die Prioritäten in den Suchergebnisseiten immer weiter anhand von Nutzerdaten um. Viele Nutzerinnen und Nutzer sind mehr und mehr mit dem mobilen Endgerät im Internet unterwegs.

Im digitalwert-Newsletter Dezember 2022 erhalten Sie Informationen über die mobile Umstellung bei Google und was das konkret für Webseitenbetreiber bedeutet, die die Arbeit an einem responsiven Internetauftritt versäumt haben.

Thema lesen

Sie erhalten bereits eine kontinuierliche SEO-Beratung von digitalwert? Ausgezeichnet! Dann behalten wir die Entwicklung und die Arbeiten bei Google stets für Sie im Blick!

Sie fragen sich, ob Ihre Website responsiv und für die mobile Nutzung optimiert ist? Und Sie ziehen hierzu eine SEO-Beratung in Erwägung? Dann melden Sie sich gern bei Tim!

tim.pielka@digitalwert.de
[ 0351 ] 417 54 8033

Weitere News

Es zählt in Kürze nur noch die Mobil-First-Indexierung

Für Google gilt: Mobil-First.
Schon in den letzten Jahren stellte Google die Prioritäten in den Suchergebnisseiten immer weiter anhand von Nutzerdaten um. Viele Nutzerinnen und Nutzer sind mehr und mehr mit dem mobilen Endgerät im Internet unterwegs.

Mobil-First

Metalle.direct APP – Der erste mobile Metallhändler für Technologiemetalle

Der erste mobile Metallhändler für Technologiemetalle ist im November gestartet.

Ein voll digitalisierter Kauf mit der zugehörigen Vertragsabwicklung ist mit unserer Unterstützung nun endlich Realität geworden. In den nächsten Wochen folgt der Livetest, bevor im Januar die Vermarktung startet.

Metalle.direct APP jetzt verfügbar

Google veröffentlicht Übersicht wichtiger Ranking-Systeme

Jüngst veröffentlichte Google eine neue Zusammenstellung wichtiger Ranking-Systeme. Diese Übersicht zeigt die verschiedenen Kriterien, die Google bei der Berechnung von Suchergebnissen verwendet.

Weitere Ranking-Systeme neben Google

Headless – alles andere als kopflos 😉

digitalwert hat sich in den letzten Jahren immer mehr der Headless- und Microservice-Technologie sowie Cloudlösungen zugewandt. Warum dies so ist und welche Vorteile wir heute und in der Zukunft für unsere Kunden sehen, wollen wir hier regelmäßig vorstellen.

Headless – alles andere als kopflos

SEO Google Core Update im September

War auch Ihr Webauftritt betroffen?

Das Google Core Update im September brachte Veränderungen in den Suchergebnisseiten, veränderte Platzierungen von vielen Keywords, URLs, Verzeichnissen oder ganzen Domains!

SEO Google Core Update im September